Erkundung des Voyageurs National Park

Der Voyageurs National Park hat seinen Hauptsitz in der Nähe von International Falls, Minnesota. Mit mehr als 210000 Hektar borealem Wald und mehr als 30 Seen mit etwa 1000 Inseln bietet der Park viele Möglichkeiten zum Bootfahren, Kanufahren, Angeln, Wandern und vielem mehr. Es ist ein Gebiet von natürlicher Schönheit mit unberührtem Wasser und ungestörten Wäldern und ist hauptsächlich mit dem Boot erreichbar.

Der Park hat seinen Namen von den französisch-kanadischen Voyageuren, die vor fast zweihundert Jahren mit dem Kanu durch die Gegend gefahren sind. Dieses Gebiet wird seit etwa 10.000 Jahren von Menschen bewohnt. Bereits Ende des 17. Jahrhunderts wurde es zu einem wichtigen Wirtschaftszweig im Pelzhandel. Die französischen Voyageure reisten in großen Kanus mit Pelzen durch dieses Gebiet, und die einheimischen Ojibwe waren wichtige Verbündete im Handel.

Heute kommen viele Kanufreunde in dieses Gebiet, um die gleichen Wasserstraßen zu befahren. Ausstatter bieten den Transport in den Park sowie Ausrüstung und Informationen. Hausboote sind auch eine beliebte Art, den Park zu erkunden. Kanu oder Boot nur auf dem Campingplatz werden rund um die Seen gepflegt. Das Sportfischen ist eine beliebte Aktivität im Park, in dem Walley, Bass, Hecht und Moschusarten vorkommen. Wanderwege finden Sie im gesamten Park, von denen einige über Wasser zugänglich sein müssen. Im Winter ist Motorschlitten ein wichtiger Zeitvertreib.

Voyageurs-Nationalpark

Ebenfalls im Park befindet sich das historische Kettle Falls Hotel, das im National Register of Historic Places aufgeführt ist. Das in den frühen 1900er Jahren erbaute Hotel wird immer noch als Hotel und Restaurant betrieben und bewahrt einen Großteil seines alten Zeitcharakters. Der Zugang ist nur mit dem Boot möglich und viele Bootsfahrer unternehmen Tagesausflüge zum Hotel, um ein Mittagessen zu genießen. An dieser Stelle befindet sich auch ein mechanischer Port, der Boote um den Damm herum befördert.

Informationen zum Voyageurs National Park erhalten Besucher im Rainy Lake Visitors Center in der Nähe der International Falls, im Kabetogama Lake Visitors Center oder im Ash River Visitors Center. Die beste Reisezeit ist von Juni bis August.

Offizielle Website: //www.nps.gov/voya/index.htm