9 Top-bewertete Wochenendausflüge von Sydney

Sydney, eine der schillerndsten Städte der Welt, ist voller aufregender Dinge, die es zu sehen und zu tun gibt. Aber auch Hardcore-Städter brauchen hin und wieder einen Wochenendausflug. Glücklicherweise finden Sie innerhalb einer kurzen Fahrt von Sydneys geschäftigem Treiben zahlreiche Möglichkeiten für Wochenendausflüge. Die zum Weltkulturerbe zählenden Wildnisgebiete, hübschen Landstädte, Berggipfel, üppigen Täler und sonnenverwöhnten Strände sind alle in der Nähe der Stadt und Familien finden großartige Möglichkeiten für günstige Wochenendausflüge mit kinderfreundlichen Attraktionen. Ob Sie einen Kurzurlaub mit den Kindern planen, einen romantischen Kurzurlaub planen, Lust auf einen epischen Roadtrip haben oder auf der Suche nach Kurzurlauben für Singles sind, finden Sie mit unserer Liste der besten Wochenendausflüge von Sydney Ideen.

1. Die blauen Berge

Die drei Schwestern, Blue Mountains

Die zum Weltkulturerbe zählenden Blue Mountains, etwa eine Autostunde vom Geschäftsviertel entfernt, bieten eine aufregende Dosis Natur und atemberaubende Ausblicke. Dies ist eine der besten Kurzreisen ab Sydney und eine besonders beliebte Last-Minute-Wochenendreise im Sommer, wenn das Quecksilber in den höheren Lagen ansteigt und die Temperaturen kühler sind. Der Winter bringt mögliche Schneestöße und die Möglichkeit für Paare, sich in einer gemütlichen Hütte am knisternden Feuer zu kuscheln.

Atmen Sie die frische Eukalyptus-Luft im wunderschönen Blue Mountains National Park ein . Bestaunen Sie die berühmten Drei-Schwestern- Felsnadeln, die von Nebel eingehüllt sind. Wandern Sie durch das ausgedehnte Wegenetz. Sehen Sie Pflanzen mit kühlem Klima im Botanischen Garten der Blue Mountains . und erkunden Sie charmante Bergdörfer mit Kunstgalerien, Boutiquen und Teestuben.

Um die Naturwunder des Parks aus einer einzigartigen Perspektive zu betrachten, können Sie mit dem Scenic World Skyway oder der mit Glasboden ausgelegten Scenic Cableway über das Tal schweben oder mit der steilsten Eisenbahn der Welt durch einen uralten Regenwald fahren. Wasserfälle, wild lebende Tiere und Aussichtspunkte sind weitere Hauptattraktionen. Dies ist auch einer der wenigen einfachen Wochenendausflüge von Sydney mit dem Zug.

Wenn Geld keine Rolle spielt, übernachten Sie im Emirates One & Only Wolgan Valley. Wenn Sie einen romantischen Kurzurlaub planen, sind die Parklands Country Gardens and Lodges eine ausgezeichnete Wahl. Sie verfügen über 28 Morgen Gärten, ein elegantes Dekor und ein luxuriöses Day Spa.

  • Weiterlesen:
  • Bestbewertete Sehenswürdigkeiten in den Blue Mountains

2. Jervis Bay und die Südküste

Hyams Beach

Es ist kein Geheimnis. Die meisten Sydneysider sind sich einig, dass die Südküste einige der besten Strände des Staates hat, insbesondere in der Region Shoalhaven . Tatsächlich ist der schillernde Hyams Beach, etwa drei Stunden südlich von Sydney, in der Nähe der Jervis Bay, einer der schönsten Strände Australiens. Es ist der perfekte Ort für einen Wochenendausflug, wenn Sie sich an einem heißen Sommertag im schneeweißen Sand aalen möchten (angeblich der weißeste der Welt) und in das seidige, funkelnde blaue Wasser schlüpfen möchten.

Aber Hyams ist nicht das einzige atemberaubende Küstenstück. Murrays Beach, Huskisson und Steamers Beach sind weitere Top-Wahlmöglichkeiten. Wanderwege durchstreifen das umliegende Buschland des Booderee-Nationalparks . Zu den beliebten Aktivitäten zählen Kajakfahren, Delfin- und Walbeobachtungsfahrten, Angeln, Bootfahren, Stand-up-Paddleboarding und Tauchen im Jervis Bay Marine Park . Halten Sie auf dem Weg von Sydney nach Süden in Kiama an, um das Blasloch zu sehen und die salzige Seeluft auf dem Kiama Coast Walk zu genießen.

Weiter südlich von Jervis Bay können Sie in den Pausen am Mollymook Beach surfen, im Murramarang National Park oder am Pebbly Beach Kängurus begegnen und die Sonne am gleichnamigen Pretty Beach genießen. Verbringen Sie einen entspannenden Aufenthalt im Bannisters by the Sea in Mollymook, einem Luxusresort am Meer mit einem Pool mit schwindenden Rändern. schickes Day Spa; und das hochgelobte Fischrestaurant des berühmten Küchenchefs Rick Stein.

3. Port Macquarie

Flynns Strand

Strände, Buschwanderungen, wild lebende Tiere und Wassersport gehören zu den Hauptzutaten eines wunderbaren Wochenendausflugs. All dies und mehr finden Sie im malerischen Port Macquarie. Diese ehemalige Strafkolonie wird von den Einheimischen "Hafen" genannt und liegt etwa vier Stunden nördlich von Sydney. Glitzernde Strände erstrecken sich nördlich und südlich der geschäftigen Kleinstadt - Flynn's Beach, Nobby's Beach und Shelly Beach gehören zu den beliebtesten. Am wunderschönen Lighthouse Beach, der sich kilometerweit zu erstrecken scheint, können Sie Kamele reiten.

Eine großartige Möglichkeit, die Küste hier zu erkunden, ist der neun Kilometer lange Port Macquarie Coastal Walk im Sea Acres National Park. Sie können ihn in mehrere kleinere Abschnitte aufteilen, wenn Sie mit Kindern unterwegs sind oder wenig Zeit haben. Machen Sie einen kurzen Spaziergang zum Tacking Point Lighthouse oder wandern Sie zum North Brother Summit im Dooragan National Park, um einen atemberaubenden Überblick über die Region zu erhalten .

Dank der beneidenswerten Lage der Stadt an der Mündung des Hastings River ist auch das Angeln hervorragend. Machen Sie einen Ausflug zum Hochseeangeln, werfen Sie eine Leine von einem örtlichen Pier und probieren Sie in den hervorragenden Restaurants der Stadt die Früchte des Meeres.

Port Macquarie ist auch die Heimat einer der größten Populationen von wilden Koalas an der Ostküste. Kinder werden es lieben, den Hello Koalas Sculpture Trail zu erkunden (holen Sie sich einen Wanderführer in einem Besucherinformationszentrum) und diese liebenswerten australischen Tiere im Koala Hospital zu besuchen. Zu den weiteren familienfreundlichen Aktivitäten am Wochenende zählen der Besuch des Billabong Zoos: Koala & Wildlife Park und das Ernten von frischen Produkten in Ricardoes Tomatoes und U-Pick Strawberry Farm . Walbeobachtungstouren entführen Sie in die Unterwasserwelt.

Die Sandcastle Apartments Port Macquarie liegen direkt am Strand und sind ein idealer Ausgangspunkt, um diese atemberaubende Stadt zu erkunden - besonders für Familien und Gruppen. Schöne Aussichten auf das blaue Wasser und sonnige Räume erwarten Sie in den Apartments mit 1, 2 und 3 Schlafzimmern.

4. Das Hunter Valley

Ein Pferd im Upper Hunter Valley

Etwas mehr als zwei Autostunden nördlich von Sydney ist das Hunter Valley ein Paradies für Feinschmecker. Dies ist die älteste Weinbauregion in Australien, aber Sie können auch bauernfrische Produkte auf mehrgängigen Degustationsmenüs in erstklassigen Restaurants probieren. Pralinen, Käse, Chutneys, Bienenhonig, Oliven und aromatische Öle sind alle Spezialitäten der Region. Auf den malerischen Wegen in den nahe gelegenen Nationalparks Wollemi und Barrington Tops können Sie alle Gourmet-Köstlichkeiten genießen .

Hier finden Sie auch viele familienorientierte Aktivitäten. Fliegen Sie mit einem Heißluftballon über das Tal, radeln Sie auf ruhigen Landstraßen, kuscheln Sie im Hunter Valley Zoo mit Kängurus und bewundern Sie die botanischen Schönheiten in den Hunter Valley Gardens . Aktive Paare können ein paar Runden Golf oder Tennis spielen und sich am Ende des Tages in einem der luxuriösen Day Spas der Region entspannen. In günstiger, zentraler Lage bietet das Pokolbin Village ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis für einen Kurzurlaub. Freuen Sie sich auf gemütliche Cottages, einen einladenden Außenpool, Tennis- und Bouleplätze sowie ein beliebtes kleines italienisches Restaurant vor Ort.

  • Weiterlesen:
  • Top-bewertete Aktivitäten im Hunter Valley, Australien

5. Port Stephens

Blick vom Tomaree Head

In Port Stephens geht es hauptsächlich ums Wasser. Kräuselnde vulkanische Landzungen umgeben ein schönes Stück Blauwasser-Bucht und weißen Sand, weniger als drei Stunden nördlich von Sydney, und Sie finden mehr als 20 wunderschöne Strände, an denen Sie Ihr Handtuch ablegen können. Schwimmen, Surfen, Segeln, Paddeln, Kajakfahren und Bootfahren sind beliebte Aktivitäten auf dem Wasser, und dies ist auch eines der Top-Angelgebiete in Australien - insbesondere für das Wildfischen, mit Rekordfängen von Billfish-Arten.

Wale und Delfine sind auch häufige Besucher in der Bucht. Melden Sie sich für eine Kreuzfahrt an, um sie in Aktion zu sehen. Sie können auch im nahe gelegenen Myall Lakes National Park, einem der größten Seen des Bundesstaates, auf dem Wasser baden .

Port Stephens bietet auch viele Abenteuer an Land. Wandern Sie auf dem Tomaree Head Summit Walk, um einen Panoramablick auf die Küste von Port Stephens zu erhalten, fahren Sie die größten Dünen der südlichen Hemisphäre hinunter und erkunden Sie unberührte Naturlandschaften. Die Hauptstädte sind Nelson Bay und Shoal Bay, aber der Hamptons-artige Anchorage Port Stephens im nahe gelegenen Corlette ist auch ein großartiger Wochenendausflug mit zwei glitzernden Pools, Restaurants am Wasser und einem Luxus-Spa.

6. Canberra

Neues Parlamentsgebäude

Fabelhafte Cafés und Restaurants, provokative Galerien und zum Nachdenken anregende Museen und Gedenkstätten machen Canberra zu einem coolen Ort für Kulturliebhaber. Die Stadt wurde von dem amerikanischen Architekten Walter Burley Griffin und seiner Frau Marion Mahony Griffin entworfen und ist außerdem eine Augenweide - Gärten und Grünflächen markieren städtische Gebiete, und der glitzernde Lake Burley Griffin befindet sich in der Mitte und ist von einladenden Wanderwegen gesäumt.

Im Parlamentsdreieck finden Sie die meisten Sehenswürdigkeiten der Stadt rund um den Lake Burley Griffin. Hier können Sie das New Parliament House besichtigen und die Exponate im Museum of Australian Democracy, in der National Gallery of Australia und im Questacon: The National Science and Technology Centre besichtigen. Aber wenn Sie nur Zeit für eine Attraktion haben, dann machen Sie sie zum australischen Kriegsdenkmal im byzantinischen Stil , eine ergreifende Hommage an die gefallenen Soldaten des Landes. Familien mit Kindern werden den Nationalen Zoo und das Aquarium lieben.

Canberra ist auch berühmt für seine familienfreundlichen Festivals. Besonders beliebt ist die im September oder Oktober stattfindende Floriade mit Ausstellungen, in denen die bunten Frühlingsblumen der Stadt gefeiert werden. In den Australian National Botanic Gardens können Sie jedoch zu jeder Jahreszeit die einheimische Flora bewundern. Canberra ist auch im Herbst wunderschön, wenn feurige Herbsttöne die Gärten der Stadt entzünden. Das denkmalgeschützte Hyatt Hotel Canberra mit Art-Deco-Dekor und einem High Tea am Wochenende bringt Sie in die Nähe der wichtigsten kulturellen Sehenswürdigkeiten.

  • Weiterlesen:
  • Bestbewertete Touristenattraktionen in Canberra und einfache Tagesausflüge

7. Känguru-Tal

Fitzroy Falls

Im üppigen Kangaroo Valley, etwa zwei Autostunden südwestlich von Sydney, bewegt sich das Leben langsamer und ist somit die perfekte Zuflucht für gestresste Städter. In diesem malerischen Dorf im südlichen Hochland gibt es keine Ampel, nur grüne Wiesen und Farmen, die von smaragdgrünen Steilhängen umgeben sind, und die historische Hampden-Brücke aus dem 19. Jahrhundert - mit nur einer Fahrspur, sodass Sie langsamer fahren müssen.

Unmittelbar dahinter locken Wildnisgebiete mit Wanderwegen, Wasserfällen und vielen Wildtieren, darunter Kängurus! Verpassen Sie nicht die berühmten Fitzroy Falls im Morton National Park und fahren Sie mit dem Kajak den Kangaroo River hinunter oder gehen Sie Reiten und beobachten Sie Wombats.

Feinschmecker werden hier im Himmel sein. Besuchen Sie eine der hübschen Teestuben der Stadt für einen Nachmittagstee, holen Sie sich frische Produkte vom Bauernmarkt und probieren Sie eine frisch gebackene Torte aus dem berühmten Kangaroo Valley Pie Shop . Während Sie hier sind, sparen Sie Zeit, um die Gärten und Galerien im 40 Autominuten entfernten Bowral zu erkunden . Wenn Sie für ein romantisches Wochenende hier sind, ist das Laurels B & B mit seinen antiken Möbeln, Kronleuchtern und Klauenfußwannen eine gute Wahl.

8. Die schneebedeckten Berge

Schneegummi in den Snowy Mountains

Sommer, Winter, Frühling oder Herbst - Outdoor-Aktivitäten stehen in den Snowy Mountains im Mittelpunkt. Dies ist der ideale Wochenendausflug für aktive Paare und Familien. Im Winter können Sie auf den mit Kaugummi übersäten Pisten, Langlaufloipen oder Schneeschuhen Ski fahren oder snowboarden und abends am knisternden Feuer kuscheln.

Zu den beliebten Aktivitäten zu anderen Jahreszeiten zählen Forellenangeln in den kristallklaren Bächen und Seen der Region, Mountainbiken, Rafting und Kajakfahren entlang des mächtigen Snowy River sowie Wandern in den Schneegummiwäldern und windgepeitschten Heidelandschaften von Kosciuszko Nationalpark . Ernsthafte Wanderer möchten vielleicht das Wochenende damit verbringen, die 16, 8 Kilometer lange Rückwanderung zum Gipfel des 2228 Meter hohen Mount Kosciuszko, Australiens höchstem Gipfel, in Angriff zu nehmen.

Wenn Sie es vorziehen, die raue Bergwelt bequem mit dem Auto zu erkunden, nehmen Sie den Kosciuszko Alpine Way, eine malerische Route für Selbstfahrer, die 108 Kilometer von Canberra nach Albury führt. Wenn Sie ein gemütliches Refugium für das Wochenende suchen, befindet sich das Lake Crackenback Resort & Spa direkt am Rande des Kosciuszko-Nationalparks, wo Sie zu jeder Jahreszeit im Freien spielen können.

  • Weiterlesen:
  • Erkundung der wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Snowy Mountains, New South Wales

9. Coffs Harbour

Luftbild von Muttonbird Island

Etwa 5, 5 Stunden nördlich von Sydney ist Coffs Harbour eine lange Autofahrt von der Stadt entfernt, aber wenn Sie ein langes Wochenende vor sich haben, lohnt es sich. Familien finden hier eine Menge zu tun, angefangen beim Sonnenbaden an den schönen Stränden über die Begegnung mit freundlichen Meeressäugetieren im Dolphin Conservation Park bis hin zum Besuch des Naturschutzgebiets Muttonbird Island mit seinen malerischen Wanderwegen, der schönen Aussicht und der Gelegenheit zu vor Ort wandernde Wale. Andere beliebte Aktivitäten sind Surfen, Schwimmen, Angeln und Kajakfahren. Von Mai bis November können Sie auch nach wandernden Walen Ausschau halten. Für einen spektakulären Blick auf die Küste und den Regenwald gehen Sie zum Forest Sky Pier.

Kein Besuch in Coffs Harbour wäre komplett, ohne den legendären Big Banana Fun Park zu besuchen , selbst wenn nur für ein Foto. Aber die Kinder werden den Wasserpark, die Fahrgeschäfte und die Desserts mit Bananenmotiven lieben. Wenn Sie Zeit haben, etwas weiter zu erkunden, versuchen Sie, eine Fahrt entlang des Wasserfallwegs zu unternehmen . Diese landschaftlich reizvolle Fahrt von 185 Kilometern verbindet Coffs Harbour und die Stadt Armidale in New South Wales, vorbei an schroffen Flusstälern, üppigen Regenwäldern, Wasserfällen und Nationalparks mit vielen Wildtieren.

Das BreakFree Aanuka Beach Resort in Coffs Harbour ist eine großartige Basis mit einer Reihe von Einrichtungen und Unterbringungsarten, die jedem gerecht werden, von Familien und Paaren bis hin zu Alleinreisenden.