15 Top-Museen in Columbus, Ohio

Während Columbus eine unterhaltsame Stadt zum Erkunden ist, befinden sich einige der besten Dinge, die man tun kann, in den Museen der Stadt. Ob Sie sich für Wissenschaft, Kunst, Geschichte, Sport oder Nostalgie interessieren, es gibt ein Museum, das jedem Interesse gerecht wird. Einige der Museen haben sogar Restaurants in oder in der Nähe, die das Thema oder den Besuch ergänzen und für einen besonders aufregenden Tag sorgen.

Informationen zu den Höhepunkten und Ideen für Museen finden Sie in unserer Liste der besten Museen in Columbus.

1. Zentrum für Wissenschaft und Industrie (COSI)

Die Dinosaurier Galerie bei COSI |

Das Zentrum für Wissenschaft und Industrie, besser bekannt als COSI, ist eines der bekanntesten und beliebtesten Museen in Columbus. Während die praktischen Exponate wie der Big Science Park, in dem Besucher ein 2, 437-Pfund-Auto heben können, und die American Museum of Natural History Dinosaur Gallery bei Kindern beliebt sind, lieben auch Erwachsene das interaktive Lernen.

Zwei unverzichtbare Features bei COSI sind der elektrostatische Generator, der Ihre Haare zu Berge stehen lässt, und das Hochseil-Einrad, mit dem Sie über ein zwei Stockwerke langes Kabel fahren können.

Das Museum ist die Kulisse für das ganze Jahr über stattfindende Gemeinschaftsveranstaltungen, einschließlich der familienfreundlichen First Night Columbus Silvesterfeier. Wenn Sie oder Ihre Kinder einen Snack benötigen, besuchen Sie das Atomic Café von COSI, das Sie tatsächlich zum Spielen mit Ihrem Essen anregt und Sandwiches wie Grilledzilla, einen gegrillten Käse mit monsterförmigen Zähnen sowie Gurken- und Olivenscheiben für die Augen anbietet.

Adresse: 333 West Broad Street, Columbus, Ohio

Offizielle Website: //cosi.org/

2. National Veterans Memorial und Museum

Das National Veterans Memorial und Museum

Das National Veterans Memorial und Museum ist eines der neuesten Museen in Columbus, mit einer nationalen Bezeichnung und einem neuartigen Besuchererlebnis. Das Museum bietet Einblicke in die Frontlinien des Kampfes aus der persönlichen Perspektive amerikanischer Kriegsveteranen. Die Exponate nutzen multimediale Erfahrungen und teilen die Briefe und Fotos von Veteranen und ihren Familien im Laufe der Jahrzehnte.

Es gibt permanente und temporäre Ausstellungen im Nationalmuseum, das zu Ehren aller US-Militärveteranen geschaffen wurde. Bummeln Sie unbedingt durch den mit Ulmen bewachsenen Memorial Grove und nehmen Sie sich einen Moment Zeit, um das Heiligtum auf dem Dach zu besichtigen, in dem die im Kampf getöteten Militärangehörigen geehrt werden.

Adresse: 300 West Broad Street, Columbus, Ohio

Offizielle Website: //www.nationalvmm.org

3. Franklin Park Konservatorium und Botanischer Garten

Franklin Park Conservatory nachts

Auch wenn Sie keinen grünen Daumen haben, können Sie einen Spaziergang durch das Franklin Park Conservatory und den Botanical Gardens machen, einem der beliebtesten Museen der Stadt. Die Gewächshäuser und Gärten entführen Sie auf eine Reise von der Wüste in den Regenwald und zu den Pazifikinseln. Es gibt mehr als 400 Pflanzenarten in den Gewächshäusern und Gärten, darunter ein spektakuläres Palmenhaus, das eine beliebte Kulisse für lokale Hochzeiten ist.

Der 88 Hektar große Komplex ist mit Glasskulpturen des bekannten Künstlers Dale Chihuly akzentuiert. Der Kindergarten der Scotts Miracle-Gro Foundation im Freien ist ein zwei Hektar großer Abenteuerkurs, auf dem Kinder die Landschaft von Ohio erkunden und schätzen können. Wenn Sie mehr Zeit für einen Besuch haben, können Sie im Museum einen Glasbläser-, Mal- oder Kochkurs besuchen.

Adresse: 1777 East Broad Street, Columbus, Ohio

Offizielle Website: //www.fpconservatory.org

4. Columbus Museum of Art

Eine farbenfrohe Glasausstellung im Columbus Museum of Art | Larry Wentzel / Foto modifiziert

Das Columbus Museum of Art ist auf eine Mischung aus künstlerischer Wertschätzung spezialisiert, von amerikanischen und europäischen Werken aus dem 19. und frühen 20. Jahrhundert bis hin zu zeitgenössischen Werken wie Skulpturen, Gemälden, Fotografien, Holzschnitzereien und Glas. Das Museum bietet die weltweit größte Ausstellung von Werken von Elijah Pierce, George Bellows und Aminah Robinson, allesamt internationale Künstler aus Columbus. Im Wonder Room können Sie auf Ihren inneren Künstler zugreifen und eigene Meisterwerke kreieren, die neben berühmten Textilkünstlern ausgestellt werden.

Eine aufregende Art, das Museum zu erleben, ist eine der vielen Gemeinschaftsveranstaltungen, die im Atrium stattfinden, wie Jazz-Performances, Vorträge und Festivals. Das Museum hat sonntags freien Eintritt. Bleiben Sie zum Mittagessen und genießen Sie das Schokko Café auf der Hauptebene, wo die Vorspeisen und Sandwiches so kreativ sind wie die ausgestellten Kunstwerke.

Adresse: 480 East Broad Street, Columbus, Ohio

Offizielle Website: //www.columbusmuseum.org

5. Wagner-Hagans Auto Museum

Dieses beliebte Museum für Autoliebhaber ist ein versteckter Schatz in Columbus. Die meisten Menschen haben noch nie von dem Wagner-Hagans-Automuseum gehört, aber diejenigen, die es entdeckt haben, wissen, dass es eines der faszinierendsten Museen der Stadt ist. Die Galerien zeigen eine ungewöhnliche Kennzeichensammlung, Militärjeeps aus der Vorkriegszeit, Neonschilder und alte Zapfsäulen. Im gesamten Museum finden Sie faszinierende Wissenswertes über die Autoindustrie und Informationen über die Rolle Ohios in der Automobilgeschichte.

Neben den Exponaten gibt es interessante Geschichten des Kurators und Inhabers des Museums, Steve Wagner, die den Besuchern helfen, die Geschichte mit der Gegenwart in Verbindung zu bringen. Die Ausstellungen wechseln regelmäßig, sodass jeder Besuch wie der erste ist. Die Autosammlung enthält viele Originale, und die Besucher erhalten detaillierte Informationen über das Design jedes Autos und darüber, wie es für das Museum ausgewählt wurde. Dies ist ein kleines Museum, daher müssen Sie anrufen, um eine Tour zu arrangieren.

Adresse: 476 E. Kossuth Street, Columbus, Ohio

6. Ohio History Center

Ausstellung im Ohio History Center |

Das Ohio History Center und das Ohio Village sind zwei der unvergesslichsten Besichtigungen, die Sie in Columbus machen können. Beide befinden sich im selben Komplex. Das Ohio History Center bietet interaktive Exponate, die die Geschichte von Ohio zum Leben erwecken, vom reichen Hintergrund des Sports im Bundesstaat bis zu anthropologischen Entdeckungen in der Ohio-Landschaft. Sie erhalten eine faszinierende Aufklärung über die Erfindungen, die im Bundesstaat Buckeye erfunden wurden, im Kontext dessen, was die Popkulturszene zu verschiedenen historischen Zeiten im ganzen Land tat.

Das äußere Ohio Village ist ein lebendiges Geschichtsmuseum, das Sie in das Dorfleben in Ohio im späten 19. Jahrhundert zurückführt. Ziehen Sie sich für ein altmodisches Foto Vintage-Kostüme an, lernen Sie, wie der Schmied Hufeisen herstellt, oder halten Sie eine Rede auf den Stufen des Rathauses mit Skripten, die der Sprache der Mitte des 19. Jahrhunderts nachempfunden sind.

Adresse: 800 East 17thAvenue, Columbus, Ohio

Offizielle Website: //www.ohiohistory.org/visit

7. Central Ohio Fire Museum

Betreten Sie das 1908 restaurierte Feuerwehrhaus, in dem sich heute das Central Ohio Fire Museum befindet, und werfen Sie einen Blick auf die jahrzehntelange Brandbekämpfung. Eines der überzeugendsten Exponate ist das Burned Items Display, das die Brandgefahren anhand von Artefakten aus Hausbränden demonstriert. Der Schwerpunkt des Museums liegt auf der Brandschutzerziehung, sodass den Besuchern ein interaktives 9-1-1-Simulatorerlebnis sowie Brandschutzklassen geboten werden.

Das Museum zeigt den Brandschutz im Laufe der Jahre, von alten Helmen und Abzeichen bis hin zu Feuerlöschgeräten. Vergleichen Sie die frühen von Pferden gezogenen Feuerwehrautos mit den späteren motorisierten Versionen. Es gibt einen Kinderspielbereich und einen Geschenkeladen mit einzigartigen Artikeln rund um die Brandbekämpfung.

Adresse: 260 N. 4th Street, Columbus, Ohio

Offizielle Website: //centralohiofiremuseum.wordpress.com

8. Billy Ireland Cartoon Library & Museum

Ursprüngliche Karikaturausstellung bei Billy Ireland Cartoon Library & Museum | Karen Green / Foto geändert

Die Billy Ireland Cartoon Library und Museum befindet sich auf dem Campus der Ohio State University und verfügt über die größte Sammlung von Zeitschriften. Archiv; Kunstwerk; Comics; und Zeitungen in Bezug auf Comics, Cartoons und Graphic Novels in der Welt . Während dies eine Forschungseinrichtung ist, ist es auch ein Museum, das der Erhaltung und Aufklärung über dieses Genre gewidmet ist. Es gibt mehrere Sammlungen von Originalkunstwerken, darunter mehr als 200.000 Original-Cartoons.

Wenn Sie ein Comic-Fan sind, werden Sie die riesige Sammlung von 9.500 unterirdischen Comics in der Einrichtung zu schätzen wissen. Neben 2, 5 Millionen Comic-Zeitungsausschnitten und anderen ständigen Sammlungen gibt es regelmäßig wechselnde Ausstellungen und Veranstaltungen.

Adresse: Neil Avenue 1858, Columbus, Ohio

Offizielle Website: //cartoons.osu.edu

9. Glasachse

Glasbläserei an der Glasachse

Wenn Sie eine Vorliebe für Glaskunst oder nur eine Neugierde haben, ist die Glasachse ein Muss bei Ihrem Museumsbesuch in Columbus. Dieses gemeinnützige Museum dient gleichzeitig als Kunstatelier und Galerie, die für ihre Klassen bekannt sind. Erfahren Sie mehr über die Techniken beim Erstellen von heißem Glas, geschmolzenem Glas, geblasenem Glas und vielem mehr, indem Sie durch die Galerien gehen. Glass Axis beherbergt rotierende Exponate, die die verschiedenen Spezialitäten der Glaskunst hervorheben.

Besuchen Sie eine öffentliche Glasbläservorführung von Mitgliedern oder melden Sie sich für einen Kurs an, wenn Sie mehr Zeit haben, um sich mit Glaskunsttechniken vertraut zu machen. In Glass Axis finden das ganze Jahr über zahlreiche öffentliche Veranstaltungen statt, die einen Besuch wert sind. Der Souvenirladen ist voller einzigartiger Glasprodukte, von Schmuck bis hin zu Wohnaccessoires.

Adresse: 610 W. Town Street, Columbus, Ohio

Offizielle Website: //glassaxis.org

10. Jack Nicklaus Museum

Exponate im Jack Nicklaus Museum |

Wenn Sie das Golfspiel lieben, ist das Jack Nicklaus Museum ein Muss. Das Museum widmet sich dem Leben und der Karriere des aus Columbus stammenden Golflegenden Jack Nicklaus. Sie werden Sammlungen von Golf-Erinnerungsstücken und einen Lebenslauf eines der erfolgreichsten und einflussreichsten Spieler des Spiels sehen. In der Sammlung des Museums befinden sich mehr als 2.000 Stücke.

Die Galerien zeigen die persönliche Geschichte von Nicklaus, einschließlich Einblicke in seine Kindheit und Einblicke in seine Profisportkarriere mit mehr als einhundert Wettkampfsiegen. Die Memorial Tournament Gallery zeigt Artefakte aus diesem prestigeträchtigen jährlichen lokalen Turnier. Wenn Sie während Ihres Besuchs in Columbus mehr Zeit haben, können Sie Ihren Besuch im Jack Nicklaus Museum mit einer Runde Golf auf dem Nicklaus-Platz im Muirfield Village Golf Club ergänzen.

Adresse: 2355 Olentangy River Road, Columbus, Ohio

Offizielle Website: //nicklausmuseum.org

11. Thurber House

Einhorn statue vor thurber house |

Das Thurber House ist eine literarische Institution in Columbus, die das Leben und die Karriere des Karikaturisten James Thurber ehrt. Sie können durch die engen Gänge des Thurber-Hauses gehen, um zu sehen, wo der Humorist einen Großteil seiner Zeit mit der Erstellung seiner literarischen Werke verbracht hat. In der zweiten Etage des Hauses befinden sich Erinnerungsstücke an Thurbers Privat- und Berufsleben sowie an sein Schlafzimmer und sein Büro.

Während das Thurberhaus ein Schatz ist, den man jederzeit besuchen kann, ist eine der besonderen Arten, es zu erleben, eine Abendveranstaltung mit Autoren oder die Sommerliteratur-Picknickreihe, in der beide die jüngsten Arbeiten der Autoren in den Mittelpunkt stellen. Das Thurber House ist im National Register of Historic Places eingetragen und steht für Kreativität und Literatur.

Adresse: 77 Jefferson Avenue, Columbus, Ohio

Offizielle Website: //www.thurberhouse.org

12. Orton Geological Museum

Cryolophosaurus Ellioti Dinosaurier Fossil im Orton Geological Museum | James St. John / Foto geändert

Wenn Sie nicht wissen, was ein Cryolophosaurus Ellioti ist, dann ist ein Besuch im Orton Geological Museum angebracht. Dieses wenig bekannte Museum befindet sich auf dem Campus der Ohio State University. Es handelt sich um eine Forschungseinrichtung, die sich auf geologische Konservierung spezialisiert hat und über 54.000 Exemplare umfasst, darunter Dinosaurierrelikte und Erdmineralien. Es ist sogar ein Mastodon-Zahn ausgestellt.

Eine der neuesten Ergänzungen des Museums ist die Nachbildung eines Cryolophosaurus Ellioti, eines 24 Fuß langen frühen Jura-Dinosaurier-Fossils. Das Museum ist kostenlos und verfügt über zahlreiche Sammlungen, die Ihre Neugier auf die Naturgeschichte der Erde wecken.

Adresse: 155 S. Oval Mall, Universität von Orton Hall, Ohio, Columbus, Ohio

Offizielle Website: //ortongeologicalmuseum.osu.edu

13. Ohio Craft Museum

Bunte Exponate im Ohio Craft Museum |

Viele große Künstler kommen aus Ohio, und das Ohio Craft Museum zeigt eine Vielzahl von Kunstgenres. Spazieren Sie durch das Museum und sehen Sie Beispiele von Kunstwerken aus Keramik, Glasfaser, Holz und Glas. Es gibt mehrere permanente Sammlungen, darunter eine über Tonskulpturen und eine über kreativen Schmuck. Jedes Jahr werden vier Ausstellungen gezeigt, die sich auf verschiedene Arten von Medien und Künstlern konzentrieren.

Wenn Sie mehr Zeit haben oder Ihren Besuch in einem der Workshops oder Unterrichtsstunden des Museums planen können, lohnt es sich. Sie können lernen, wie Sie Kunstwerke in einem neuen Medium wie Weben, Beenden, Glas und mehr erstellen. Der Souvenirladen im Ohio Craft Museum ist ein Muss für einzigartige künstlerische Geschenke.

Adresse: 1665 W. 5thAvenue, Columbus, Ohio

Offizielle Website: //ohiocraft.org

14. Kulturelles Kunstzentrum

Ausstellungen im Cultural Arts Center |

Das Cultural Arts Center ist ein kleines Museum, das bildende Kunst zeigt und aufstrebende Künstler unterstützt. Das Museum befindet sich in einer alten Waffenkammer mit einer Galerie, in der viel zeitgenössische Kunst ausgestellt ist. Hier finden auch Ausstellungen mit Werken von Studenten statt, die dort Unterricht nehmen.

Die Exponate wechseln regelmäßig und decken alle Medien ab. Das Museum ist für seinen Kunstunterricht bekannt, aber wenn Sie nur für einen kurzen Besuch in Columbus sind, möchten Sie vielleicht einen Vortrag oder Workshop planen, um Ihre Erfahrung im Zentrum zu erweitern. Die Workshops reichen vom kreativen Schreiben bis zur Töpferei.

Adresse: 139 W. Main Street, Columbus, Ohio

Offizielle Website: //www.culturalartscenteronline.org

15. Pizzuti-Sammlung

Die Pizzuti Kollektion |

Die Pizzuti-Sammlung ist ein gemeinnütziges Museum, das sich der Hervorhebung von Kunst aus der ganzen Welt widmet, um das Verständnis für verschiedene Kulturen und Perspektiven zu fördern. Es gibt eine permanente Sammlung und immer wieder spannende Wechselausstellungen, die sich im Laufe des Jahres ändern.

Die Pizzuti-Sammlung zeigt hauptsächlich zeitgenössische Kunstwerke, von Skulpturen und Gemälden bis hin zu Film und Fotografie. Sie können einen Tag mit zeitgenössischer Kunst verbringen, indem Sie Ihren Besuch in der Pizzuti-Sammlung mit einem Besuch im nahe gelegenen Wexner Center for the Arts kombinieren, in dem auch einzigartige Sammlungen zeitgenössischer Künstler aus der ganzen Welt ausgestellt sind.

Adresse: 632 Park Street, Columbus, Ohio

Offizielle Website: //www.pizzuti.columbusmuseum.org

Weitere verwandte Artikel auf Trip-Library.com

Erkundung von Columbus: Wenn Sie Zeit in Columbus verbringen, finden Sie in unserem Artikel über Erkundung von Downtown Columbus Anregungen für alles, von Restaurants bis hin zu Sehenswürdigkeiten. Informationen zur Unterbringung finden Sie in unserem Führer zu den besten Hotels in Columbus. Wenn Sie mit Kindern unterwegs sind, sollten Sie sich unseren Artikel über Aktivitäten mit Kindern in Columubs nicht entgehen lassen.