12 Top-bewertete Sehenswürdigkeiten & Aktivitäten in Yakima, WA

Sechzig Meilen südöstlich des Mount Rainier Nationalparks und auf dem fruchtbaren Boden des Yakima River Valley in Washington erbaut, ist Yakima eine fruchtproduzierende Stadt mit einem vielfältigen Angebot an Attraktionen und Unternehmungsmöglichkeiten. Es ist ein nationaler Marktführer für landwirtschaftliche Produktion, und die hier angebauten Lebensmittel bestimmen auch einen Großteil der Kultur und der Gemeinschaft. Yakima lockt Touristen und Langzeitbewohner gleichermaßen an und richtet sich an Naturliebhaber, Geschichtsinteressierte und alle, die ein Abenteuer suchen.

Zu den Outdoor-Möglichkeiten in der Umgebung von Yakima zählen das White Pass Ski Resort und der Mount Rainier National Park, die nur einen kurzen Tagesausflug entfernt liegen. Weitere lokale Attraktionen wie der Yakima Greenway und der Cowiche Canyon Trail eignen sich perfekt für spontane Nachmittagsausflüge. Erfahren Sie mehr über die besten Orte in der Stadt mit unserer Liste der Top-Aktivitäten in Yakima.

1. Arboretum des Yakima-Gebiets

Das Yakima Area Arboretum befindet sich zwischen der Interstate 82 und dem Highway 24 auf der Ostseite der Stadt und umfasst mehr als 40 Hektar gepflegte Grünflächen und Gärten. Im Arboretum gedeiht eine große Auswahl an Bäumen, und unter den Tausenden von Pflanzenarten, die auf dem Grundstück verbreitet sind, haben viele Labels, um ihre Rolle im Lebensraum zu identifizieren.

Zu den besonderen Gärten und Attraktionen des Arboretums zählen Schmetterlingsgärten, Feuchtwanderwege und eine Sammlung blühender Zierobstbäume. Trotz der Nähe zu markanten Straßen geht der Straßenlärm zwischen den Bäumen leicht verloren, sobald Sie beginnen, diesen natürlichen Raum zu erkunden.

Adresse: 1401 Arboretum Drive, Yakima, Washington

Offizielle Website: //www.ahtrees.org/

2. Yakima Valley Museum

Angrenzend an einen der beliebtesten öffentlichen Parks in Yakima bietet das Yakima Valley Museum einen faszinierenden Einblick in die Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft des Yakima River Valley. Mit Exponaten über einheimische Gemeinden, frühe Siedler und die noch immer vorherrschende Obstindustrie bietet das Museum auch einen altmodischen Soda-Brunnen, der sich hervorragend für ein kohlensäurehaltiges Getränk eignet.

Der Franklin Park grenzt an das Museum und ist ein großartiger natürlicher Ort für Ihren Besuch. Hier finden Sie viele schattenspendende Bäume und Tische, an denen Sie ein Picknick genießen können. Im Franklin Park befindet sich auch eines der wenigen öffentlichen Schwimmbäder der Stadt.

Adresse: 2101 Tieton Drive, Yakima, Washington

3. Cowiche Canyon Editor's Pick

Der Cowiche Canyon ist eine fantastische Strauchsteppen-Umgebung, die leicht zu erreichen ist und westlich der Stadt liegt. Das gemeinnützige Cowiche Canyon Conservancy unterhält und schützt dieses landschaftlich reizvolle Gebiet, einschließlich seiner über 48 km langen Wanderwege. Nach kleinen Bächen und Nebenflüssen im Canyon steigt das Wegenetz auf und ab und bietet einen atemberaubenden Blick auf die umliegende Landschaft.

Der Cowiche Canyon ist über viele Zugangspunkte leicht zu erreichen und bietet ein großartiges Gefühl der Einsamkeit außerhalb der Stadt. Das Cowiche Canyon Conservancy bietet verschiedene Sonderveranstaltungen, darunter Schmetterlings-Freilassungspartys, geführte Wanderexpeditionen und Möglichkeiten für Freiwillige.

4. Yakima Sportsman State Park

Dieser 266 Hektar große State Park wurde ursprünglich von der Yakima Sportsman's Association als Wildschutzzone angelegt und ist voller Grünflächen und einer Fülle von Bäumen. Wandern, Vogelbeobachtung und Angeln sind beliebte Freizeitmöglichkeiten im Sportsman State Park. Auf einem Campingplatz mit über 60 Zelt- und Wohnmobilstellplätzen können Sie mehrere Tage lang Erkundungstouren unternehmen.

Der Park ist das ganze Jahr über beliebt. Der Herbst ist eine besonders schöne Zeit für einen Besuch, wenn die Bäume sich verfärben, ebenso wie der Frühling während der jährlichen Wildblumenblüte. Volleyball, Hufeisen und reservierbare Picknickplätze gehören ebenfalls zum Park.

Adresse: 904 University Parkway, Yakima, Washington

Offizielle Website: //parks.state.wa.us/278/Yakima-Sportsman

5. Yakima Greenway

Der Yakima Greenway ist eine der besten Möglichkeiten, sich in der Stadt zurechtzufinden. Er erstreckt sich über mehr als 32 km und verbindet viele der wichtigsten Naturattraktionen der Stadt. Das Arboretum des Yakima-Gebiets sowie viele Gewässer, darunter der Myron Lake, der Willow Lake und der Lake Aspen, können über den Greenway erreicht werden. Ein Großteil dieses nicht motorisierten Pfades verläuft unter schattigen Bäumen und ist vom Verkehr abgeschirmt.

Ein Hundebereich außerhalb der Leine im Sherman Park ist ebenfalls über den Greenway zugänglich, und Wasser und Toiletten säumen einen Großteil des Pfades.

Offizielle Website: //www.yakimagreenway.or

6. Skigebiet White Pass

50 Meilen westlich von Yakima in der Nähe des südöstlichen Eingangs des Mount Rainier-Nationalparks ist das White Pass Ski Resort das beliebteste Skigebiet in Yakima. Im kommenden Winter findet jeder Skifahrer und Snowboarder am White Pass etwas, was er genießen kann, einschließlich anfängerfreundlicher Skikurse und Gelände nur für Experten mit Klippen und Rutschen.

Mit mehr als 1.500 Hektar Pistenfläche und 18 Kilometern gespurten Loipen im White Pass Nordic Center gibt es viel Terrain für die Menschenmenge, die jedes Wochenende auf die Pisten strömt. Während der Sommermonate entpuppt sich der White Pass als Mekka für Wanderer und Mountainbiker.

Offizielle Website: //skiwhitepass.com/

7. Yakima Bauernmarkt

Der Yakima Farmers 'Market, der 2018 seine 19. Saison beginnt, befindet sich jeden Sonntag zwischen Mai und Oktober auf einem Parkplatz in der Valley Mall. Besucher des Bauernmarkts finden jede Woche Produkte aus der Region, handgefertigte Süßwaren und handwerkliche Kreationen. Morgens zwischen 8:30 und 10:00 Uhr wird ein warmes Frühstück serviert.

Lokale Künstler und Live-Musik können Sie auch im gesamten Gemeinschaftsraum genießen. Mehr als 20 verschiedene Anbieter bilden die Stände auf dem Bauernmarkt. Zu den saisonalen Produkten, die zum Abholen empfohlen werden, gehören Kirschen, Äpfel, Käse, Eier und Paprika.

Adresse: Neun East Valley Mall Boulevard, Union Gap, Washington

Offizielle Website: //yakimafarmersmarket.org/

8. Mount Rainier Nationalpark

Mount Rainier, einer der drei Nationalparks im US-Bundesstaat Washington, ist von Yakima aus bequem für einen Tagesausflug oder einen Campingausflug zu erreichen. Es ist 70 Meilen von Yakima bis zum malerischen Stevens Canyon-Eingang des Parks und nur ein paar Meilen bis zu einem der besten Campingplätze am Mount Rainier - dem Ohanapecosh Campground in einem altbewachsenen Wald.

Das Sunrise Visitor Center und der nordöstliche Teil des Parks sind ebenfalls mit dem Auto in zwei Stunden von Yakima aus zu erreichen. Unter den vielen tollen Campingplätzen, Wanderwegen und atemberaubenden Gebirgsszenen ist Mount Rainier ein lebenslanger Treffpunkt und Yakima eine großartige Basis zum Fliegen.

9. Kapitol-Theater

Seit fast einem Jahrhundert unterhält das Capitol Theatre in der Innenstadt die Yakima-Gemeinde mit einer Vielzahl von Shows und Aufführungen. Heute finden Besucher Hunderte von Engagements im Laufe des Jahres, darunter Musicals, Ballette, Symphonien und Stand-up-Comedy.

Mit mehr als 1.500 Plätzen und nicht schlechtem Platz im Haus tragen die atemberaubende, renovierte Architektur und das verbesserte Licht- und Soundsystem des Capitol Theatre zum Unterhaltungswert bei. Für jüngere Kinder bietet das Capitol Theatre außerdem das angesehene Jugendtheaterprogramm "Capitol Kids" für alle Klassenstufen an.

Adresse: 19 South Third Street, Yakima, Washington

Offizielle Website: //capitoltheatre.org

10. Yakama Nation Museum und Kulturzentrum

Im Süden der Stadt bietet das Yakama Nation Museum und Kulturzentrum eine großartige Einführung in die Geschichte und die Menschen der Yakama Nation. Das Kulturzentrum ist eine 12.000 Quadratmeter große Einrichtung mit einer riesigen Sammlung von Artefakten, Kunstgegenständen und Fotografien. Hier befinden sich auch das Heritage Theatre und die Yakama Nation Library. Zu den verschiedenen Ausstellungsstücken und Dioramen des Museums gehören Repliken von Wohnhäusern in Originalgröße und beeindruckende Exponate mit speziellen Soundeffekten.

Allein die unmittelbare Umgebung des Campus ist einen Besuch wert, und an klaren Tagen steht der Mount Adams stolz am Horizont. Für mehr Kultur bietet das nahe gelegene Fort Simcoe noch mehr Geschichte, die es zu entdecken gilt.

Adresse: 100 Spilyay Loop, Toppenish, Washington

Offizielle Website: //www.yakamamuseum.com/

11. Central Washington Agricultural Museum

In der Stadt Union Gap auf der Südseite von Yakima befindet sich das 15 Hektar große Central Washington Agricultural Museum, in dem die Ausrüstung und die Menschen der landwirtschaftlichen Vergangenheit der Region vorgestellt werden. Die Sammlung des Museums besteht aus mehreren Ausstellungsgebäuden und Ausrüstungsgegenständen, darunter ein Gehöft aus dem Jahr 1908, ein Güterwagen der Northern Pacific Railroad und ein funktionierendes Sägewerk aus den 1930er Jahren.

Der Farm Equipment Yard ist ein weiteres unübersehbares Ausstellungsstück, und die Hunderte von gespendeten und antiquierten Traktoren und landwirtschaftlichen Geräten geben einen Einblick in ältere Generationen der Landwirtschaft. Zu den besonderen Veranstaltungen in diesem Ag-Museum zählen die Altstadttage, Nachstellungen des Bürgerkriegs und eine jährliche Old Steel Car Show.

Adresse: 4508 Main Street, Union Gap, Washington

Offizielle Website: //centralwaagmuseum.org/

12. Fort Simcoe Historischer Staatspark

Das Fort Simcoe befindet sich im Yakama Indianerreservat, weniger als eine Autostunde von der Innenstadt von Yakima entfernt. Es wurde ursprünglich im Jahr 1856 erbaut und steht noch heute. Dieses 200 Hektar große Kulturerbe, das im National Register of Historic Places eingetragen ist, bietet Besuchern die Möglichkeit, im angrenzenden Informationszentrum etwas über die Geschichte des Forts zu erfahren.

Drei erhaltene Offiziersheime mit originalgetreuen Möbeln und Dekorationen stehen ebenfalls für eine Selbstführung zur Verfügung. Fort Simcoe ist ein sehr beliebter Ort für Vogel- und Tierbeobachter. Die zahlreichen Grünflächen eignen sich auch hervorragend für Picknicks und zum Spielen im Freien.

Adresse: 5150 Fort Simcoe Road, weißer Schwan, Washington

Übernachten in Yakima, Washington

  • Mittelklassehotels: Das Oxford Suites Yakima liegt östlich der Stadt am Ufer des Yakima-Flusses und gehört zu den Top-Hotels der Region. Neben geräumigen Suiten und einem Innenpool genießen Sie im Oxford Suites ein warmes Frühstück im modernen Speisesaal und einen abendlichen Empfang bei jedem Aufenthalt. Auf der anderen Seite der Autobahn ist das Hilton Garden Inn Yakima eine weitere großartige Option. Es bietet eine Tiefgarage, komfortable Betten und einfachen Zugang zur Stadt. Weiter westlich in der Nähe des Lake Myron und des Naches River gelegen, genießen die Comfort Suites Yakima bei jedem Besuch den hervorragenden Ruf, sich wie zu Hause zu fühlen.
  • Budget Hotels: Für erschwinglichere Übernachtungsmöglichkeiten in Yakima, bei denen weder Service noch Sauberkeit zu kurz kommen, sind Hotels wie das Best Western Plus Yakima Hotel eine großartige Übernachtungsoption. Ein Teil der hohen Bewertungen von Best Western kommt von den sauberen und komfortablen Zimmern, und die wiederholten Besuche können dem freundlichen und sympathischen Personal an der Rezeption zugeschrieben werden. Nahe dem Stadtzentrum ist das Holiday Inn Yakima eine weitere beliebte Option für einfache Reisen, einschließlich einer Frühstücksbar am Morgen. Südlich der Stadt in Union Gap bietet das Super 8 by Wyndham Union Gap in Yakima eine weitere erschwingliche Option in der Nähe der Autobahn.

Weitere verwandte Artikel auf Trip-Library.com

Städte und Gemeinden in Washington: Seattle ist ein Muss, wenn Sie durch den Staat streifen. Wenn Sie Zeit haben, die Umgebung zu erkunden, sollten Sie einen der vielen möglichen Tagesausflüge in Betracht ziehen, einige Zeit an den Stränden in der Gegend von Seattle verbringen oder einige der nahe gelegenen Wanderwege erkunden. Für kleinere Städte können unsere 12 besten Kleinstädte in Washington State Artikel Ihnen ein paar mehr Richtungen geben, um zu gehen.

Washingtons Parks: Unser Artikel über die 12 besten Nationalparks in Washington deckt die vielen einzigartigen Landschaften des Staates ab. Mount Rainier könnte das Kronjuwel aller Parks sein, einschließlich einiger großartiger Wanderwege und erstaunlicher Campingplätze. Auch der Olympic National Park ist nicht zu übersehen. Dieser Park verkörpert mit seinen hervorragenden Wanderwegen und schönen Campingplätzen ein Erlebnis für Abenteuerlustige. Etwas robuster und ebenso atemberaubend bietet der North Cascades National Park auch ein eigenes Set an steilen Wanderwegen und waldreichen Campingplätzen.