11 bestbewertete Strände in der Nähe von Philadelphia

Sie können sich Philadelphia als eine typische Stadt an der Ostküste vorstellen, aber fahren Sie über die Ben Franklin Bridge auf den Atlantic City Expressway, und 60 Minuten später befinden Sie sich an den Stränden von Atlantic City. Philly ist eine 90-minütige Fahrt von den meisten Städten am Strand von New Jersey und zwei Stunden von vielen Städten in Delaware oder New York entfernt. Diese Strandstädte bieten den Besuchern eine Vielzahl von Stränden und eine Vielzahl von Umgebungen, in denen sie sich vergnügen können.

Von den Achterbahnen der Wildwood-Promenade bis zu den viktorianischen Villen von Cape May ist für jeden etwas dabei. Egal, ob Sie möchten, dass Ihr Strand eine karnevalartige Atmosphäre mit vielen Menschen und einer breiten Promenade hat oder ein abgelegener, unberührter Ort mit kilometerlangen Sanddünen ist, Sie finden alles in einer einfachen Fahrt von Philadelphia. Vereinfachen Sie Ihre Erkundungen mit unserer Liste der besten Strände in der Nähe von Philadelphia.

1. Ocean City

Das Highlight von Ocean City ist die lange, breite, mit Holz verkleidete Promenade der alten Schule. Die erhöhte Holzpromenade, wie sie in vielen Städten an der Ostküste zu finden ist, bietet kilometerlange Geschäfte, Läden, Restaurants, Cafés und Unterkünfte, ohne Straßen oder Autos, die sie vom Sand trennen. Ocean City ist das ursprüngliche Familien-Strandstädtchen, das von einer Kirchengruppe gegründet wurde und einige seiner konservativen Familienwerte beibehält. Die Stadt hat noch einige Gesetze, die die Geschäfte dazu zwingen, sonntags zu schließen.

Ocean City liegt auf einer Insel, die über mehrere Brücken mit dem Festland verbunden ist. Wie in vielen am Strand gelegenen Städten gibt es auf der einen Seite eine Bucht und auf der anderen Seite den Strand und das offene Meer. Der Kern der Strandaktivität liegt in der 8th Street, wo sich der städtische Musikpier befindet. Auf dem Pier und im Auditorium, das sich darauf befindet, finden das ganze Jahr über Konzerte statt. Der öffentliche Hauptstrand ist breit und wird alle paar hundert Meter von Rettungsschwimmern bewacht. Strandgebühren werden erhoben, normalerweise knapp 10 USD pro Tag für Erwachsene oder 40 USD für eine Saisonkarte. Das Port-O-Call Hotel ist das einzige Strandhochhaus der Stadt und liegt direkt an der Promenade. Versuchen Sie es mit einem Zimmer mit Blick auf den Strand, da die andere Seite zum Parkplatz zeigt.

2. Avalon

Avalon, die wohl reichste aller Strandstädte in New Jersey, ist bekannt für ihre weiten, unberührten Strände und Sanddünen sowie die riesigen Villen, die sie säumen. Die Stadt wirkt entspannter, gehobener und hat teurere Geschäfte und gehobene Restaurants als die anderen Nachbarn von South Jersey. Die Strände sind extrem sauber, mit grasbewachsenen Dünen, die die Häuserreihe vom Strand und dann vom Wasser trennen. Die Stadt bezeichnet sich selbst als "um eine Meile kühler", weil das Land eine Meile weiter in den Ozean ragt als die anderen Strandstädte von Jersey. Avalon ist hauptsächlich ein Wohngebiet. Das Geschäftsviertel heißt Stone Harbor. Die gesamte Insel ist von einem 11 km langen Strand umgeben. Es gibt keine Promenade, und der größte Teil des Strandes wirkt wunderschön und natürlich, vor allem, weil die Dünen die Häuser blockieren. Für Stone Harbor und Avalon sind Beach Tags erforderlich. Sie sind $ 6 für den Tag, $ 12 für die Woche oder $ 28 für die Saison. Es gibt ausgewiesene Surf- und Raftingstrände und alle 800 m entlang des Strandes gibt es grundlegende Einrichtungen (Badezimmer und Außenduschen). Es gibt nicht viele Hoteloptionen in Avalon, aber das ICONA Avalon ist ein helles und luftiges neues Boutique-Hotel direkt an den Dünen.

3. Wildwood

Wie die Coney Island an der Küste von Jersey hat Wildwood den Ruf, ein Ort zu sein, an dem die Party den ganzen Sommer über stattfindet. Die Stadt hat eine lange, breite Holzpromenade und mehrere Anlegestellen. Dies sind kleine Vergnügungsparks, die sich auf langen Pfeilern befinden, die in den Ozean hineinragen. Die 8 km breiten Sandstrände sind kostenlos, was große Einsparungen für Familien bedeuten kann. Der Strand ist sehr flach und riesig, da es bei Ebbe 10 Minuten dauern kann, bis man vom Rand der Promenade zur Wasserlinie läuft. Wie bei den meisten Städten am Strand von New Jersey ist der Sand weiß und weich. Bei den meisten Hotels handelt es sich um kleine Motels. Das AA Heart of Wildwood Motel ist so gut wie jedes andere. Es hat eine großartige Lage auf der Promenade, eine schöne Dachterrasse und einen Swimmingpool.

4. Sea Isle City

Sea Isle City, die nächste Stadt von Ocean City, bietet auch ein malerisches Stranderlebnis in einer Kleinstadt. Es gibt eine Strandpromenade mit Geschäften und Cafés und kilometerlangen weißen Sandstränden. Die Häuserreihe ist vom Strand durch eine erhöhte, grasbewachsene Dünenreihe getrennt, die auch zum Schutz vor Überschwemmungen beiträgt. Diese kleine Stadt hat gerade ihre Bucht und ihren Yachthafen saniert. Hier gibt es eine Promenade und eine neue Fußgängerzone, die die Bucht mit dem Strand verbindet. Einheimische nehmen Outdoor-Aktivitäten sehr ernst - in der Umgebung gibt es Strände zum Kajakfahren, Kitesurfen, Rafting und Surfen. Es gibt auch Volleyballplätze an einigen Stränden der Stadt.

5. Long Beach Island

Long Beach Island liegt im Zentrum von New Jersey und hat viele abwechslungsreiche Strandstädte auf einer Länge von 30 Kilometern. Städte wie North Beach und Harvey Cedar haben ultra-luxuriöse Sommerhäuser und Jachthäfen mit teuren Yachten, während Städte wie Ship Bottom und Beach Haven Vergnügungsparks, Minigolfplätze und viele Dinge zum Essen und Kaufen haben. Überall auf der Insel ist der Strand breit (etwa 200 Fuß von den Dünen bis zum Meer) und von Häusern oder Siedlungen mit einer hohen grasbewachsenen Dünenreihe getrennt. Das Spray Beach Hotel bringt Sie direkt in den Sand in Beach Haven.

6. Cape May

Cape May liegt an der Südspitze von New Jersey und ist seit der viktorianischen Ära ein beliebtes Urlaubsziel im Sommer. Hier sind viele viktorianische Lebkuchenvillen erhalten. Die Stadt bietet ein einzigartiges Umfeld und feiert mehr Geschichte als andere Städte am Strand von New Jersey. Die Strände von Cape May sind sauber und wunderschön. Es gibt eine Strandpromenade und eine Fußgängerzone entlang der Washington Street. Die Congress Hall ist ein großes, modernes Luxushotel am Strand, das ein viktorianisches Seebad nachbildet.

7. Asbury Park

Wenn Sie ein Bruce Springsteen-Fan sind, bietet ein Ausflug in den Asbury Park eine großartige Kombination aus Strandspaß und Musikgeschichte (er spielte in seinen frühen Jahren häufig hier und benannte eines seiner berühmtesten Alben nach der Stadt). Der Asbury Park liegt an der Küste von New Jersey, aber nur etwa eine Stunde von New York City entfernt. Daher ist er ein beliebter Zufluchtsort für Menschen, die in Manhattan leben. Es ist eine 90-minütige Fahrt von Philadelphia entfernt. Das Seebad hat eine wundervolle verblasste Pracht, aber es hat immer noch eine beliebte und lebendige Musikszene. Der Strand wird von einer breiten Holzpromenade gesäumt, die von Geschäften, Cafés, Vergnügungsparks, Wasserparks, Minigolfplätzen und anderen touristischen Geschäften gesäumt ist. An der 8th Avenue gibt es einen Hundestrand mit Leine, der Spaß macht, egal ob Sie Hundebesitzer sind oder nicht. Das Asbury Hotel ist das einzige neue Hotel der Stadt und eine gut gestaltete, zentral gelegene, stilvolle Option.

8. Rehoboth Beach

Rehoboth Beach, das außerhalb des Mittelatlantiks kaum bekannt ist, ist ein weiteres großartiges Reiseziel für Familien. Es gibt einen langen, breiten, bewachten Strandabschnitt, eine Holzpromenade der alten Schule und kilometerlange coole kleine Geschäfte und Cafés. Der Höhepunkt eines jeden Besuchs ist die Teilnahme an einem Konzert am Open-Air-Musikpavillon direkt an der Promenade. Der Ozean vor Rehoboth Beach ist besonders sauber; Der National Resources Defense Council bewertete es (und alle Strände in Delaware) mit der besten Wasserqualität aller US-Küstenstaaten und bewertete es mit fünf Sternen, der höchsten Bewertung. Den Kunden wird es gefallen, dass es etwas außerhalb der Stadt eine riesige Tanger Outlet Mall mit fast 200 Einzelhandelsgeschäften von bekannten Marken gibt. Das Boardwalk Plaza Hotel ist ein großes Hotel direkt an der Promenade, direkt im Herzen des Einkaufsviertels. Rehoboth Beach ist etwa zwei Autostunden von Philadelphia entfernt.

9. Margate

Margate, die Heimat des einzigen Elefanten an der Küste von Jersey, Lucy, ist die Stadt neben Atlantic City. Lucy ist ein 65 Fuß großer hölzerner Elefant, ein restaurierter Strandrest der viktorianischen Geschichte der Stadt, der besichtigt werden kann. Als sich sein Nachbar in den späten 1970er Jahren zu entwickeln begann, begann sich Margate auch als luxuriöse Wohngemeinschaft zu entwickeln, die die Aufregung von Atlantic City in unmittelbarer Nähe bietet. Die Strände hier sind riesig. Hunderte Meter flacher, weißer Sand trennen die Promenade von der Wasserlinie. Es gibt auch ein schönes Geschäftsviertel mit Geschäften und einer Reihe von Restaurants. Margate lässt keine Hotels zu und hat eine regelmäßige Bevölkerung von Einheimischen und wiederkehrenden Sommerbewohnern.

10. Seaside Heights

Seaside Heights ist eine weitere Barriereinsel nördlich von Long Beach Island. Das Resort wurde in der MTV-Show Jersey Shore gezeigt und kann dem Ruf der Show gerecht werden. Es gibt eine breite Holzpromenade; Vergnügungspfeiler; und viele lustige Dinge zu sehen und zu tun. Der Strand hier ist breit und flach, mit hunderten Metern glattem, weißem Sand, der das Meer von der Promenadenfläche trennt. Für die Nutzung des Strandes fallen Gebühren an, normalerweise ca. 8 USD pro Tag oder 45 USD pro Saison.

11. Point Pleasant Beach

Auch nördlich von Long Beach Island bietet Point Pleasant Beach eine familienfreundlichere Atmosphäre als einige seiner Nachbarn. Entlang der kilometerlangen, breiten Holzpromenade gibt es lustige Attraktionen, und in den Cafés der Stadt gibt es nur wenige Sitzgelegenheiten auf der Promenade. Es ist großartig zu sehen, wie die Menschen beim Essen vorbeiziehen. Es ist eine Karnevalsatmosphäre mit vielen Fahrgeschäften, Minigolfplätzen und vielen Pizza- und Eisdielen. Wie bei anderen Städten in dieser Liste ist der Sommer die Hauptsaison, wobei einige Unternehmen und Hotels in der Nebensaison schließen. Die Sommersaison liegt zwischen dem Memorial Day (dem letzten Wochenende im Mai) und dem Labor Day (dem ersten Wochenende im September). Das White Sands Oceanfront Resort & Spa ist ein beliebtes Hotel an der Promenade und bietet mehr Annehmlichkeiten als viele andere kleine Hotels und Motels.